Auch dank Nationalstürmer Marcel Goc haben die Florida Panthers den ersten Sieg nach drei Niederlagen gefeiert.

Seine DEB-Kollegen Dennis Seidenberg und Christian Ehrhoff mussten dagegen Niederlagen hinnehmen.

Goc und seine Panthers bezwangen die Winnipeg Jets 5:2, der ehemalige Mannheimer lieferte beim Ausgleich zum 1:1 durch Erik Gudbrandson einen Assist und stand insgesamt 18:53 Minuten auf dem Eis.

Seidenberg und seine Boston Bruins mussten nach zuletzt vier Siegen in fünf Spielen dagegen eine Niederlage hinnehmen.

Bei den Montreal Canadiens unterlag der Meister von 2011 1:2, Seidenberg gab die Vorlage zur Bruins-Führung durch Gregory Campbell. Buffalo und Ehrhoff kassierten beim 1:3 gegen die New York Rangers im 29. Spiel die 23. Niederlage und sind in der Eastern Conference weiter Letzter.

Hier gibt es alles zum US-Sport

Weiterlesen