Eishockey-Legende Wayne Gretzky hat einen seiner zahlreichen Rekorde bei den Edmonton Oilers verloren.

Oilers-Stürmer Taylor Hall schoss am Donnerstag bei Edmontons 2:3-Auswärtsniederlage bei den New York Islanders in der NHL innerhalb von acht Sekunden zwei Tore.

Der 21-Jährige hatte nach 15:52 Minuten zunächst zum 1:1 getroffen und anschließend nach genau 16:00 Minuten für das 2:1 gesorgt. Somit verbesserte er Gretzkys 32 Jahre alten Teamrekord um eine Sekunde.

"The Great One" waren am 17. Januar 1981 bei Edmontons 6:7-Niederlage in St. Louis zwei Tore innerhalb von neun Sekunden gelungen.

Weiterlesen