© getty

Die Chicago Blackhawks sind erfolgreich in die 97. Saison der NHL gestartet.

Der amtierende Stanley-Cup-Gewinner schlug zum Auftakt der Spielzeit die Washington Capitals mit 6:4.

Zuvor war das insgesamt fünfte Meisterbanner im Rahmen einer 30-minütigen feierlichen Zeremonie unter das Dach des United Centers gehängt worden.

Brandon Bollig, Marian Hossa, Johnny Oduya, Brandon Saad, Brent Seabrook und Playoff-MVP Patrick Kane trugen sich bei den Blackhawks in die Torschützenliste ein.

Für die Caps waren Mikhail Grabovski mit einem Hattrick und Russlands Superstar Alexander Owetschkin, 2012/13 MVP der regulären Saison, erfolgreich.

In den kanadischen Duellen behielten die Toronto Maple Leafs (4:3 bei den Montreal Canadiens) und die Winnipeg Jets (5:4 bei den Edmonton Oilers) die Oberhand.

Hier gibts alle Ergebnisse zur NHL

Weiterlesen