Die Chicago Blackhawks haben in der NHL für einen Startrekord gesorgt.

Der Stanley-Cup-Gewinner von 2010 gewann 2:1 gegen die San Jose Sharks und hat damit in allen 17 Spielen seit dem Saisonbeginn mindestens einen Punkt geholt. Chicago unterlag bislang nur dreimal, jeweils im Penaltyschießen.

Brandon Saad schoss die Blackhawks gegen San Jose zum Sieg, Torhüter Thomas Greiss saß bei den Gästen aus Kalifornien wieder nur auf der Bank.

"Es ist schön, Geschichte zu schreiben", sagte Rookie Saad nach dem Erfolg.

Die bisherige Rekordmarke war eine Serie von 16 aufeinanderfolgenen Spielen mit Punktgewinn. Diese war den Anaheim Ducks 2006/07 gelungen, am Ende der Saison holte der Klub den Titel.

Als einziger deutscher NHL-Profi stand Marcel Goc am Freitag auf dem Eis. Der Stürmer unterlag mit seinen Florida Panthers 1:3 bei den Pittsburgh Penguins. Center Goc erhielt 19 Minuten Eiszeit. Florida ist im Osten mit 14 Punkten Drittletzter.

Weiterlesen