John Tavares von der New York Islanders reagiert auf den Lockout in der NHL und wechselt zum SC Bern in die Schweiz.

Der Kanadier war in der vergangenen Saison mit 82 Punkten achtbester Scorer der Liga.

Der 22-jährige Stürmer, der bisher 243 NHL-Spiele (84 Tore/118 Assists) absolviert hat, ist nach den Schweizern Mark Streit und Roman Josi der dritte Berner Neuzugang aus der NHL für die Phase des Lockouts.

Mit Streit trifft er in Bern auf ein bekanntes Gesicht, der Abwehrspieler wechselte ebenfalls weges des Lockouts von New York nach Bern.

Weiterlesen