Der russische Eishockey-Superstar Pawel Dazjuk von den Detroit Red Wings spielt während des NHL-Lockouts in seiner russischen Heimat für ZSKA Moskau.

Dies gab der Klub am Donnerstag bekannt. Dem Stürmer soll schon bald Torhüter Ilja Bryzgalow von den Philadelphia Flyers folgen. Eine offizielle Bestätigung gibt es noch nicht.

Am Mittwoch hatte bereits Superstar Alexander Owetschkin von den Washington Capitals beim Lokalrivalen Dynamo Moskau unterschrieben.

Die NHL-Profis werden so lange in der Kontinental Hockey-Liga (KHL) spielen, bis es im Tarifstreit zwischen den Klubs aus der nordamerikanischen Profiliga und der Spielergewerkschaft NHLPA zu einer Einigung kommt.

Weiterlesen