Die Calgary Flames haben einen neuen Head Coach gefunden. Nach der Trennung von Brent Sutter übernimmt Bob Hartley den Stanley-Cup-Champion von 1989.

Hartley hatte in der vergangenen Saison die ZSC Lions aus Zürich in der Schweizer National League A zur Meisterschaft geführt. Zuvor war er bei den Atlanta Thrashers und Colorado Avalanche als Head Coach tätig.

Mit der Mannschaft aus Denver hatte der 51 Jahre alte Kanadier 2001 den Stanley Cup gewonnen, Atlanta 2007 zur einzigen Playoff-Teilnahme geführt. Calgary hatte zuletzt drei Mal in Folge die K.o.-Runde verpasst.

Hartley galt auch als heißer Kandidat auf die vakante Trainerstelle bei den Montreal Canadiens.

Weiterlesen