Die Phoenix Coyotes sind in der NHL nur noch einen Sieg vom Einzug ins Finale der Western Conference entfernt.

Das Team aus Arizona entschied die vierte Partie bei den Nashville Predators mit 1:0 für sich und ging in der Best-of-seven-Serie mit 3:1 in Führung. Phoenix kann den Finaleinzug am Montag mit einem Heimsieg in Spiel fünf perfekt machen.

Den Siegtreffer für die Kojoten erzielte Teamkapitän Shane Doan im ersten Drittel. Torhüter Mike Smith rettete den Sieg der Gäste mit 25 Paraden.

Weiterlesen