[tweet url="//twitter.com/search?q=%23LOB"]

Star-Cornerback Richard Sherman hat bei Super-Bowl-Champion Seattle Seahawks eine Vertragsverlängerung über vier Jahre und 57,4 Millionen Dollar Gehalt unterschrieben. Das gab der 26-Jährige am Mittwoch bekannt.

Sherman ist damit der höchstbezahlte Cornerback der NFL (LIVE im TV auf SPORT1 US). Nach eigenen Angaben sind 40 Millionen Gehalt garantiert.

"Das Ziel war immer, hier in Seattle zu bleiben und weiter für die Seahawks zu spielen", schrieb Sherman in seinem Blog: "Jetzt, da dieses Kapitel abgeschlossen ist, kann ich mich wieder auf das konzentrieren, was am wichtigsten ist - den Super Bowl verteidigen und der beste Cornerback der NFL sein."

[tweet url="//twitter.com/RSherman_25"]

Ohne Vertragsverlängerung hätte Sherman in der kommenden Saison lediglich 1,4 Millionen verdient und wäre im Sommer Free Agent geworden.

Seattle hatte Sherman 2011 in der fünften Runde der NFL-Draft gezogen. In der abgelaufenen Saison führte der Cornerback die NFL mit acht Interceptions an und trug entscheidend zum Gewinn der Meisterschaft bei.

"Es gibt keine andere Stadt oder ein anderes Team, für das ich Football spielen will", schwärmte Sherman.

[tweet url="//t.co/vd4SMMbDfm"]

Weiterlesen