© getty

Am 16. Und vorletzten Spieltag der regulären NFL-Saison geht der Kampf um die Playoff-Plätze weiter.

In der NFC South liefern sich die New Orleans Saints mit den Carolina Panthers (ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US) einen Showdown um den Divisionstitel und die zweitbeste Ausgangsposition in der NFC hinter Seattle.

Aufgrund des dann gewonnen direkten Vergleichs hätten die Saints (10 Siege - 4 Niederlage) bei einem Sieg die Nase vorn. Gewinnt Carolina (auch 10:4) hätten sie am letzten Spieltag alles in eigener Hand.

Der Zweitplatzierte muss bereits am Wildcard-Wochenende auswärts antreten. Vor drei Wochen gewann New Orleans dan des überragenden Spielmachers Drew Brees das Hinspiel sehr komfortabel mit 31:13.

"Sie waren an diesem Tag besser. Das ist alles. Wir haben daraus gelernt und werden deutlich besser auftreten", verspricht Panthers-Quarterback Cam Newton.

Die Philadelphia Eagles kämpfen derweil ebenso wie Gegner Chicago (ab 2.20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US) um ihren Spitzenplatz in der Division.

Philly könnte mit einem Sieg und einer Niederlage der Dallas Cowboys schon vor dem direkten Duell am letzten Spieltag alles klarmachen.

Meister Baltimore (8:6) hat sich mit vier Erfolgen in Serie zurückgemeldet und könnte mit einem Sieg über die New England Patriots (ab 22.25 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US) eventuell das Playoff-Ticket lösen.

Star-Quarterback Tom Bradys Pats wollen jedoch ihrerseits die AFC East zum fünften Mal in Folge unter Dach und Fach bringen.

Weiterlesen