Robert Griffin III spielt seit 2012 in der NFL für die Washington Redskins © getty

Bei den Washington Redskins steht vor dem Spiel bei den Atlanta Falcons ein Quarterback-Wechsel vor der Tür.

Anstelle von Robert Griffin III soll am Sonntag Kirk Cousins von Beginn an auflaufen. Das bestätigte ein Teamverantwortlicher der Redskins gegenüber "ESPN".

In der vergangenen Saison hatte Griffin die Redskins in seinem ersten NFL-Jahr ins Wild-Card-Game gegen die Seattle Seahawks geführt.

Dort verlor Washington Anfang Januar allerdings mit 14:24, "RG III" zog sich eine schwere Knieverletzung zu und feierte erst beim Auftakt in die neue Saison sein Comeback.

Unter anderem deshalb soll der Quarterback wohl für die restliche Saison geschont werden, um anschließend eine verletzungsfreie Vorbereitung auf die kommende Spielzeit absolvieren zu können.

Mit einer Bilanz von 3:10 stehen die Redskins auf dem letzten Platz der NFC East und haben keine Chance mehr auf die Playoffs.

Hier gibt es alles zum US-Sport

Weiterlesen