23. Platz: Indianapolis Colts (American Football): 890 Millionen Euro
© getty

Der Deutsche Björn Werner steuert mit den Indianapolis Colts in der NFL weiter klar auf Playoff-Kurs.

Der zweimalige Super-Bowl-Gewinner gewann am Sonntag das Topspiel der AFC South gegen die Tennessee Titans mit 22:14 und festigte mit acht Siegen sowie vier Niederlagen die Tabellenführung vor den Titans (5:7).

Vier Spieltage vor Saisonende ist es damit unwahrscheinlich, dass die Colts den zur direkten Teilnahme an der K.o.-Runde berechtigenden ersten Platz noch an Tennessee verlieren.

Dem gebürtigen Berliner Werner gelangen gegen die Titans drei Tackles.

Die New England Patriots, Team des derzeit verletzten Sebastian Vollmer, gewannen bei den Houston Texans 34:31 und stehen mit neun Siegen bei drei Niederlagen ebenfalls dicht vor dem Playoff-Einzug.

DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle

Weiterlesen