Die New England Patriots haben auf die Verletzung ihres Star-Passfängers Aaron Hernandez (Knöchelprobleme) reagiert.

Das Team des deutschen Offensive Tackles Sebastian Vollmer hat sich Tight End Kellen Winslow geangelt.

Via "Twitter" enthüllte das Management des 29-Jährigen die Einigung auf den Einjahresvertrag: "Glückwünsch an unseren Klienten Kellen Winslow, der bei den Patriots unterschreibt."

Winslow fing 2011 in Diensten der Tampa Bay Buccaneers 75 Pässe für 763 Yards und zwei Touchdowns. Anfang des Monats wurde er von den Seattle Seahawks entlassen.

Außerdem ist Receiver Deion Branch 18 Tage nach seiner Entlassung wieder zurück. Kurios: Damals musste er für Neuzugang Greg Salas Platz machen, nun wurde der Spieß umgedreht.

Weiterlesen