Die Washington Redskins hat das Verletzungspech hart erwischt.

Das Team des an den ersten beiden Spieltagen groß auftrumpfenden Rookie-Quarterbacks Robert Griffin III verlor gleich zwei Stützen der Abwehr.

Pro Bowler Brian Orakpo zog sich bei der unglücklichen 28:31-Niederlage in St. Louis einen Muskelriss in der Schulter zu. Defensive End Adam Carriker erlitt eine Knieverletzung.

Beide Spieler fallen für den Rest der Saison aus. Orakpo musste sich bereits nach der vergangenen Saison an jener Schulter operieren lassen.

"Bei uns gibt es keine Entschuldigungen. Das ist eine Chance für andere Spieler", sagte Kapitän London Fletcher.

Weiterlesen