Mit dem genesenen Deutschen Sebastian Vollmer haben die New England Patriots ihre erste Saisonniederlage in der NFL kassiert.

Nach dem Auftaktsieg gegen die Tennessee Titans (34:13) verlor der dreimalige Super-Bowl-Champion am Sonntag 18:20 gegen die Arizona Cardinals.

Wie Vollmer stand auch Neuling Markus Kuhn bei den New York Giants auf dem Feld und feierte mit dem Meister seinen ersten NFL-Sieg.

Die Giants gewannen gegen die Tampa Bay Buccaneers 41:34. Nach Vollmer und Constantin Ritzmann (ein Einsatz 2005 für die Atlanta Falcons) ist Kuhn der dritte deutsche Feldspieler in der NFL-Geschichte.

Weiterlesen