Die entscheidende Szene: Paul George (r.) bekommt von Dwyane Wade das Knie an den Kopf © getty

Die Indiana Pacers können im dritten Spiel der Eastern Conference (2.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US und LIVESTREAM) Finals wieder auf Starspieler Paul George vertrauen. Der Flügelspieler steht dem Klub aus Indianapolis nach einer Gehirnerschütterung im wegweisenden Spiel beim Champion wieder zur Verfügung.

George war bei der 83:87-Niederlage von Dwayne Wade mit dem Knie am Kopf getroffen worden und hatte eine erschreckend schwache Partie abgeliefert.

In der Best-of-Seven-Serie steht es zwischen dem dreimaligen Champion Miami und den Pacers 1:1. Spiel vier (Mo., 2.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US und LIVESTREAM) findet ebenfalls in Florida statt.

[tweet url="//twitter.com/Pacers"]

Weiterlesen