Serge Ibaka stand mit den Oklahoma City Thunder 2012 in den NBA-Finals © getty

Schock für die Oklahoma City Thunder.

Vor der Finalserie der Western Conference gegen die San Antonio Spurs verliert der Vizemeister von 2012 Schlüsselspieler Serge Ibaka (Die NBA-Playoffs LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM).

Der Spanier zog sich in Spiel 6 der zweiten Runde gegen die Los Angeles Clippers eine schwere Zerrung der linken Wade zu und fällt für den Rest der NBA-Playoffs aus (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabellen).

"Wir sind natürlich sehr enttäuscht. Serge ist ein herausragender Wettkämpfer und exzellenter Teamkollege. Er hat eine großartige Saison gespielt", sagte Thunder-Manager Sam Presti.

Ibaka wird vor allem in der Verteidigung als Kontrahent für Tim Duncan und Co. fehlen. In 13 Playoff-Spielen kam der Power Forward 2014 auf durchschnittlich 12,2 Punkte, 7,3 Rebounds und 2,2 Blocks pro Partie.

Der 33-jährige Veteran Nick Collison wird wohl in die Startformation an die Seite der Superstars Kevin Durant und Russell Westbrook rücken (Der NBA-Playoff-Baum 2014).

[tweet url="//twitter.com/search?q=%23OKC"]

In der Nacht auf Dienstag (ab 3 Uhr) steht Spiel 1 in San Antonio auf dem Programm. Am Sonntag (ab 21.30 Uhr) eröffnen die Miami Heat und Indiana Pacers die Ost-Finals.

Hier gibt es alles zum US-Sport

Weiterlesen