Brook Lopez spielt seit 2008 für die Brooklyn Nets © getty

Die Brooklyn Nets müssen wohl für den Rest der Saison in der NBA auf ihren Topscorer Brook Lopez verzichten.

Der Center zog sich bei der 120:121-Niederlage gegen die Philadelphia 76ers einen Mittelfußbruch zu.

Bereits in der Saison 2011/2012 musste der 25-Jährige wegen der gleichen Verletzung operiert werden und war monatelang ausgefallen.

In den bisherigen 17 Spielen kam Lopez auf durchschnittlich 20,7 Punkte und sechs Rebounds.

Hier gibt es alles zum US-Sport

Weiterlesen