Der deutsche Basketball-Star Dirk Nowitzki ist bei den Dallas Mavericks nach überstandener Krankheit ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Zwei Tage, nachdem der 35-Jährige in der nordamerikanischen Profiliga NBA den 106: 93-Heimsieg gegen die Milwaukee Bucks verpasst hatte, nahm Nowitzki am Montagmorgen wieder an der Einheit der Mavs teil.

"Es ist gut, dass wir erst am Mittwoch wieder spielen, ich fühle mich noch ein bisschen wackelig", erklärte "Dirkules": "Ich konnte zwei Tage lang keine Flüssigkeiten bei mir behalten oder essen." Am Mittwoch empfängt der Champion von 2011 die Memphis Grizzlies.

Weiterlesen