Dirk Nowitzki hat im zweiten Vorbereitungsspiel auf die neue NBA-Saison einen deutlichen Formanstieg gezeigt.

Der Superstar der Dallas Mavericks markierte beim 95:90-Erfolg über die Memphis Grizzlies in nur 24 Minuten 20 Punkte und verbuchte zusätzlich sechs Rebounds, drei Assists sowie zwei Blocks.

Mit ihm auf dem Feld führten die Mavs zwei Tage nach der Niederlage gegen New Orleans zwischenzeitlich mit 23 Punkten, ehe die Reservisten den Sieg fast noch verspielt hätten.

Auch der neue Center Samuel Dalembert präsentierte sich nach der Kritik von Coach Rick Carlisle verbessert. Ihm gelangen elf Zähler und sieben Rebounds.

Monta Ellis steuerte elf Punkte und acht Assists bei. Spielmacher Jose Calderon pausierte nach wie vor wegen Oberschenkelproblemen.

Bei den Grizzlies ragte der ehemalige Frankfurter Jon Leuer (17 Zähler, 10 Rebounds) heraus.

Alle Infos zur NBA gibt es hier

Weiterlesen