Die deutschen Nationalspieler Elias Harris und Tim Ohlbrecht haben am Wochenende für ihre NBA-Klubs debütiert.

Neuling Harris kam am Samstag mit den Los Angeles Lakers im ersten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga zu einem 104:94 gegen die Golden State Warriors.

Der von den Houston Rockets zu den Philadelphia 76ers gewechselte Ohlbrecht gewann einen Tag später mit seinem neuen Verein 106:104 beim spanischen Erstligisten Bilbao Basket.

Forward Harris (24) verbuchte in 8:51 Minuten Spielzeit vier Punkte für den 16-maligen Meister. Nationalmannschaftskollege Chris Kaman, der im Sommer von Dirk Nowitzkis Dallas Mavericks zu den Lakers gewechselt war, kam auf zehn Zähler. "Das erste Spiel war unglaublich", schrieb Harris bei Twitter.

Ohlbrecht (25) stand 11:35 Minuten auf dem Parkett und kam auf zwei Zähler. Nowitzki spielt am Montag mit Dallas im ersten Testspiel gegen die New Orleans Pelicans. Dennis Schröder, fünfter deutscher NBA-Profi, tritt mit den Atlanta Hawks bei Meister Miami Heat an.

Weiterlesen