Der Cheftrainer des deutschen NBA-Neulings Dennis Schröder ist nach einer Autofahrt unter Alkoholeinfluss in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia festgenommen worden.

Mike Budenholzer, Headcoach der Atlanta Hawks, wurde nach Berichten der Tageszeitung "Atlanta Journal-Constitution" wenig später aber gegen Kaution wieder auf freien Fuß gesetzt.

Budenholzers Wagen war der Polizei aufgefallen, da die Rücklichter nicht brannten.

Der 44-Jährige wurde angehalten, die Beamten stellten glasige Augen fest, außerdem roch der frühere Profi angeblich stark nach Alkohol. Budenholzer erklärte, er habe ein Glas Wein getrunken.

Der bisherige Assistenz-Trainer von NBA-Finalist San Antonio Spurs hatte Ende Mai in Atlanta unterschrieben und ist damit erster Headcoach von Rookie Schröder.

Weiterlesen