Anthony Bennett, der von Cleveland an der ersten Position gedraftet wurde, hat sich mit den Cavaliers auf einen Rookie-Vertrag geeinigt.

In den nächsten vier Jahren soll der Power Forward angeblich rund 17 Millionen Euro verdienen.

Bennett, der derzeit an einer Schulter-Verletzung laboriert, spielte eine beeindruckende Saison am College.

Als Freshman bei UNLV erzielte er durchschnittlich 16,1 Punkte und 18,1 Rebounds.

Weiterlesen