Die Los Angeles Lakers haben den deutschen Nationalspieler Elias Harris nun auch offiziell unter Vertrag genommen.

Das bestätigte General Manager Mitch Kupchak.

Über die Details wurde offiziell Stillschweigen vereinbart, Harris erhielt laut Medienberichten einen Zweijahresvertrag.

"Heute ist so ein großartiger Tag. Ich möchte allen Leuten danken", twitterte der 24 Jahre alte Harris.

Der Flügelspieler hatte sich mit seinen starken Leistungen in der Summer League für ein Engagement beim 16-maligen NBA-Champion empfohlen und wird in der Ende Oktober beginnenden Saison erstmals in der besten Liga der Welt auflaufen.

Er soll in seiner ersten Spielzeit 490.180 US-Dollar (etwa 370.000 Euro) verdienen.

Um sich optimal auf die Spielzeit vorzubereiten, wird Harris ebenso wie sein neuer NBA-Kollege Dennis Schröder (Atlanta Hawks) in diesem Sommer nicht mit der Nationalmannschaft an der EM in Slowenien (4. bis 22. September) teilnehmen.

Hier weiterlesen: Harris: Traum-Odyssee endet bei Kobe

Weiterlesen