Miami Heat kassierte in der NBA eine 89:102 (45:53)-Niederlage bei den Indiana Pacers.

Für den Titelverteidiger war MVP LeBron James mit 28 Punkten bester Scorer, auf Seiten die Pacers, die ihren 13. Heimsieg in Folge feierten, war David West mit 30 Punkten am erfolgreichsten.

Die L.A. Lakers setzen ihren Aufschwung dagegen fort und feierten ohne Center Dwight Howard, der weiterhin mit einer Schulterblessur fehlt, einen 111:100 (68:53)-Sieg gegen die Minnesota Timberwolves.

Beim vierten Sieg in den vergangenen fünf Partien glänzte Rückkehrer Pau Gasol mit eine Double-Double aus 22 Punkten und 12 Rebounds.

Auch die New York Knicks feierten beim 96:86 (47:53)-Sieg gegen die Milwaukee Bucks den dritten Sieg in Folge. Carmelo Anthony steuerte 25 Punkte bei, Tyson Chandler schnappte sich 20 Rebounds.

Weiterlesen