Die Dallas Mavericks sind auf dem Transfermarkt kurzfristig noch einmal fündig geworden.

Der Meister von 2011 verpflichtet den vertragslosen Forward Troy Murphy. Das bestätigten die Mavericks per "Twitter".

Der 32-Jährige spielte in der vergangenen Saison noch für die Los Angeles Lakers. Seine besten Jahre hatte Murphy aber in Golden State und Indiana.

Nicht nur optisch erinnert er an den momentan verletzten Dirk Nowitzki. Seine Spielweise gleicht dem Superstar der Mavericks.

Insgesamt gelangen dem guten Werfer in der NBA fünf Double-Double-Spielzeiten. Um Platz für den Nowitzki-Ersatz zu schaffen, muss nun Center Eddy Curry seinen Spind räumen.

Weiterlesen