MATTHIAS GINTER (ab 90.): Kommt für seinen verletzten Dortmunder Teamkollegen noch zu einem Kurzeinsatz. Ohne Bewertung
Tracy McGrady war siebenmal All-Star und zweimal Topscorer der NBA © getty

In der unterklassigen Independent League hat der ehemalige NBA-Star Tracy McGrady sein Baseball-Debüt für die Sugar Land Skeeters gegeben.

Der 35-Jährige warf 35 Pitches, gab zwei Runs ab, schaffte fünf Aus und musste die 3:5-Niederlage gegen die Somerset Patriots auf seine Kappe nehmen (SERVICE: SPORT1 erklärt Baseball).

[tweet url="//t.co/8a6052P2FX"]

Aroldis Chapman ist zurück. Nach seiner Horror-Verletzung am 19. März stand der kubanische Pitcher erstmals wieder im Kader der Cincinnati Reds, kam beim 2:11 gegen die Colorado Rockies aber nicht zum Einsatz.

In einem Testspiel wurde Chapman von einem Ball nach einem harten Schlag voll an Auge und Nase getroffen und musste operiert werden (Die MLB-Saison LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM).

Der 26-Jährige Werfer - er erreicht bis zu 100 Meilen pro Stunde - gilt als einer der besten Closer der MLB. "Ich werde nicht zögern, ihn zu bringen. Er braucht keine Eingewöhnungsphase", sagte Manager Bryan Price.

Gegen Colorado gab es allerdings keine Gelegenheit, da die Rockies schon nach vier Innings mit 7:1 führten.

Unter anderem schlugen die Stars Troy Tulowitzki und Justin Morneau Homeruns. Shortstop Tulowitzki weist mit .405 bisher einen unfassbar guten Schlagdurchschnitt auf.

Hier gibt's alles zur MLB

Weiterlesen