Die MLB hat ihr Playoff-Feld vergrößert. Ab sofort ziehen in der besten Baseball-Liga der Welt zehn Mannschaften in die K.o.-Runde ein.

Bisher war neben den drei Divisionsmeistern in American und National League nur jeweils ein Wildcard-Team dabei gewesen.

Stattdessen werden die beiden Klubs mit der besten Bilanz, die nicht auf Rang eins ihrer Staffel eingekommen sind, ein K.o.-Spiel gegeneinander bestreiten.

Es ist die erste Änderung der MLB-Postseason seit 1995. Damals war die Wildcard überhaupt erst eingeführt worden.

Diese Anpassung erhöht den Wert der Divisionsmeisterschaft und ermöglicht zwei Märkten mehr, die Teilnahme an den Playoffs", sagte Commissioner Alan H. "Bud" Selig.

Zudem wechseln 2013 die Houston Astros in die American League, um alle Divisionen mit fünf Teams auszustatten.

Weiterlesen