Der viermalige Golden-Glove-Gewinner Yadier Molina wird weiter für den World-Series-Champion St. Louis Cardinals spielen.

Der in Puerto Rico geborene 29-Jährige unterschrieb einen mit 75 Millionen Dollar (56,5 Millionen Euro) dotierten Vier-Jahres-Vertrag bis 2017 beim MLB-Klub.

"Ich fühle mich wohl hier. Es war meine erste Wahl, hier zu bleiben", erklärte Molina, der 2000 von den Cardinals gedraftet wurde und seit 2004 in der MLB spielt.

"Er ist der beste Fänger im Spiel", sagte Teamkollege Carlos Beltran. "Wenn man den besten Fänger hat, dann muss man ihn vertraglich binden", sagte Beltran weiter.

Weiterlesen