Die dreifache Weltmeisterin Christine Wenzel aus Ibbenbüren hat wie erwartet den deutschen Meistertitel in der Disziplin Skeet gewonnen.

Bei den nationalen Wettbewerben der Sportschützen auf der Olympia-Schießanlage in München-Hochbrück verwies sie Vanessa Hauff und Karen Tappenbeck auf die Plätze.

Im Vorkampf kam die Sportsoldatin Wenzel auf 73 Ringe.

Im Finale leistete sich die 32-Jährige nur einen Fehler.

Somit kam die Olympia-Dritte von Peking 2008 auf insgesamt 97 Treffer, während Konkurrentin Hauff 92 Ringe erzielte. Tappenbeck kam auf 88.

Weiterlesen