Fabian Hambüchen mit missglückter EM-Probe © imago

Die Generalprobe von Fabian Hambüchen für die Europameisterschaften der Kunstturner in der kommenden Woche in Sofia ist missglückt.

Bei einem Testländerkampf der deutschen Riege in Dessau gegen Belgien musste der ehemalige Reck-Weltmeister gleich zweimal sein Spezialgerät verlassen und mit mageren 11,45 Punkten zufrieden sein.

Auch am Pauschenpferd leistete sich der Wetzlarer einen Absteiger. Dennoch gewann Deutschland den Vergleich mit 254,85:249,65 Punkten.

Wegen einer Risswunde an der Hand verzichtete der Olympia-Zweite Marcel Nguyen aus Stuttgart auf einen Start am Barren.

Sein Einsatz bei den europäischen Titelkämpfen ist allerdings nicht gefährdet. Die Riege von Cheftrainer Andreas Hirsch reist am Sonntag in die bulgarische Hauptstadt, ein erstes Training vor Ort ist für Montag angesetzt.

Weiterlesen