Elisabeth Seitz ist Olympia-Sechste von London 2012
© getty

Wegen einer Entzündung in der Schulter muss die Olympia-Zehnte Elisabeth Seitz auf einen Start bei den Europameisterschaften der Kunstturnerinnen vom 15. bis 18. Mai in Sofia verzichten.

Die 20-Jährige laboriert seit rund drei Wochen an dieser Verletzung.

Anstelle der ehemaligen Vize-Europameisterin im Mehrkampf führt die Chemnitzerin Sophie Scheder, WM-Fünfte am Stufenbarren, die Riege des Deutschen Turner-Bundes (DTB) an.

Darüber hinaus nominierte Cheftrainerin Ulla Koch die Stuttgarterin Kim Bui, Janine Berger aus Ulm, die Mannheimerin Cagla Akyol sowie Pauline Schäfer.

Weiterlesen