Ohne den Olympia-Zweiten Fabian Hambüchen brechen die deutschen Kunstturner am Sonntag zu einem zweiwöchigen Trainingslager nach Mexiko auf.

Der 25-Jährige aus Wetzlar will sich in dieser Phase ganz auf sein Studium in Köln konzentrieren.

Zum achtköpfigen Team gehört aber der zweifache Silbermedaillen-Gewinner Marcel Nguyen (Unterhaching).

Drei Wochen nach der Rückkehr aus Mittelamerika steht für die deutschen Athleten am 23./24. März in Cottbus beim traditionellen Turnier der Meister der erste wichtige Wettkampf auf dem Programm.

Saisonhöhepunkte sind die europäischen Titelkämpfe Mitte Mai in Moskau sowie die Weltmeisterschaften Anfang Oktober in Antwerpen.

Weiterlesen