Sophie Scheder aus Chemnitz hat bei den Kunstturn-Europameisterschaften in Brüssel im Mehrkampf-Finale der Juniorinnen den achten Platz belegt.

Der Sieg ging an die Italienerin Enus Mariani vor Jewgenija Schelgunowa aus Russland und der Rumänin Andreea Munteanu. Die Mannheimerin Alina Ehret kam auf Rang 17.

Die europäischen Titelkämpfe werden am Samstag (15.00 Uhr) mit dem Finale des Mannschafts-Wettbewerbs fortgesetzt.

Weiterlesen