Das Quintett aus Rumänien hat zum Auftakt der Europameisterschaften der Kunstturnerinnen in Brüssel in der Qualifikation für den Mannschafts-Wettbewerb die Führung übernommen.

Die Riege vom Balkan sammelte 177,472 Punkte und verwies damit Titelverteidiger Russland (172,562) sowie Großbritannien (169,431) auf die Plätze zwei und drei.

Das Team des Deutschen Turner-Bundes musste erst im vierten und letzten Qualifikations-Durchgang am Abend an die Geräte.

Weiterlesen