Die Tschechin Karolina Pliskova und die Kanadierin Eugenie Bouchard treffen im Endspiel des WTA-Turniers von Nürnberg aufeinander.

Pliskova setzte sich einen Tag nach ihrem überraschenden Erfolg über Angelique Kerber auch gegen Elina Switolina aus der Ukraine durch. Die Weltranglisten-64. gewann 2:6, 6:1, 6:2. Bouchard bezwang Katrin Knapp aus Italien 6:4, 6:3.

Die 20 Jahre junge Aufsteigerin aus Montreal greift beim Nürnberger Versicherungscup am Samstag nach ihrem ersten Titel auf der Profitour.

Bislang stand Bouchard erst einmal in einem WTA-Endspiel, 2013 im japanischen Osaka. Bei den Australian Open in Melbourne zu Beginn der Saison erreichte sie das Halbfinale und steht seitdem konstant unter den besten 20 Spielerinnen der Welt.

Hier gibt es alles zum Tennis

Weiterlesen