Antonia Lottner gilt als eines der hoffnungsvollsten deutschen Talente © getty

Talent Antonia Lottner startet mit einer Wildcard beim WTA-Turnier in Nürnberg (19. bis 24. Mai).

Die 17-Jährige rückt nach der Absage der Spanierin Lourdes Dominguez Lino ins Hauptfeld des mit 250.000 Dollar dotierten Sandplatzturniers.

Ebenfalls im Feld der 32 Spielerinnen steht Fed-Cup-Spielerin Mona Barthel.

Die 1,85 m große Lottner gehört zu den hoffnungsvollsten deutschen Spielerinnen.

Im vergangenen Jahr verlor die Düsseldorferin im Juniorwettbewerb der French Open in Paris erst im Finale.

Beim Nürnberger Versicherungscup steht Lottner zum ersten Mal in ihrer Karriere im Hauptfeld eines WTA-Turniers.

Hier gibt es alles zum Tennis

Weiterlesen