Andrea Petkovic trifft in Rom jetzt auf Serena Williams © getty

Andrea Petkovic hat die zweite Runde beim WTA-Turnier in Rom erreicht, Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki und Nachwuchshoffnung Annika Beck sind dagegen bereits gescheitert.

Während die Darmstädterin Petkovic ihrer Gegnerin Romina Oprandi aus der Schweiz beim 6:3, 6:0 keine Chance ließ, scheiterte die an Nummer 15 gesetzte Berlinerin Lisicki beim mit 2.440.070 Dollar dotierten Sandplatz-Turnier 3:6, 3:6 an der Australierin Samantha Stosur.

Beck unterlag der früheren Weltranglisten-Ersten Venus Williams (USA) 3:6, 1:6.

Mona Barthel spielt am Dienstag gegen Carla Suarez Navarro (Spanien), Angelique Kerber (Nr. 7) hat in der ersten Runde ein Freilos.

Topgesetzt ist Titelverteidigerin Serena Williams (USA), gleichzeitig nächste Gegnerin von Petkovic.

Hier gibt es alles zum Tennis

Weiterlesen