© getty

Die Weltranglistenersten Rafael Nadal und Serena Williams sind beim Turnier in Madrid problemlos ins Achtelfinale eingezogen.

Der Spanier Nadal (27) setzte sich nach einem Auftakt-Freilos in seinem Zweitrundenmatch gegen den Argentinier Juan Monaco mit 6:1, 6:0 durch, die 32 Jahre alte Amerikanerin Williams bezwang die Chinesin Peng Shuai in 64 Minuten 6:3 und 6:2.

Nadal trifft in der Runde der letzten 16 auf den Finnen Jarkko Nieminen.

Die ebenfalls topgesetzte Turnierfavoritin Williams, die in Madrid nach einer einmonatigen Pause auf die Tour zurückgekehrt ist, spielt nun gegen Carla Suarez Navarro (Nr. 14).

(Madrid: Alle Ergebnisse)

Eine mögliche Halbfinalgegnerin von Serena Williams ist die Berlinerin Sabine Lisicki, die Williams im vergangenen Jahr auf dem Weg ins Wimbledonfinale im Achtelfinale ausgeschaltet hatte.

Lisicki trifft am Mittwochabend in ihrem Zweitrundenspiel auf die Rumänin Irina-Camelia Begu.

Hier gibt es alles zum Tennis

Weiterlesen