Angelique Kerber hat eine schweres Los erwischt.

Deutschlands Nummer eins aus Kiel trifft beim WTA-Masters vom 22. bis 27. Oktober in Istanbul in der Gruppenphase auf die Weltranglistenerste und Titelverteidigerin Serena Williams (USA)

Weitere Gegner werden die Polin Agnieszka Radwanska und die frühere Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova aus Tschechien sein.

Dies ergab die Auslosung am Sonntag in der türkischen Metropole.

In der zweiten Gruppe treten Wiktoria Asarenka (Weißrussland), Sara Errani (Ialien), Jelena Jankovic (Serbien) und Li Na (China) an.

Die 25 Jahre alte Kerber ist zum zweiten Mal beim Saisonfinale der acht besten Spielerinnen dabei.

Im Vorjahr schied Kerber nach Niederlagen gegen Williams, Asarenka und Li ohne einen Sieg in der Vorrunde aus.

Weiterlesen