Fed-Cup-Spielerin Mona Barthel hat ihre Negativserie auf der WTA-Tour fortgesetzt.

Die Weltranglisten-35. unterlag zum Auftakt des mit 173.193 Euro dotierten Hallenturniers in Luxemburg der Schweizerin Stefanie Voegele 6:1, 4:6, 6:7 (3:7) und kassierte ihre vierte Erstrundenpleite in Folge.

Dabei vergab Barthel, die an Position sechs gesetzt war, im dritten Durchgang einen Matchball.

Am Montag hatte Annika Beck (Bonn) nach drei Auftaktpleiten in Folge wieder ein Match gewonnen und war als erste deutsche Spielerin ins Achtelfinale eingezogen.

Ebenfalls am Start sind Wimbledonfinalistin Sabine Lisicki (Berlin/Nr. 3) und Andrea Petkovic (Darmstadt).

Weiterlesen