Die viermalige Siegerin Caroline Wozniacki hat das Finale beim Turnier in New Haven verpasst.

Die frühere Weltranglisten-Erste verlor 2:6, 5:7 gegen Simona Halep. Die aufstrebende Rumänin greift bereits nach ihrem vierten Turniersieg seit Juni.

Die künftige Nummer 21 der Weltrangliste trifft im Endspiel an diesem Samstag auf Vorjahressiegerin Petra Kvitova.

Die einstige Wimbledonsiegerin hatte in einem rein tschechischen Vergleich klar mit 6:0, 6:1 gegen Klara Zakopalova gewonnen.

Während die Damen im US-Bundesstaat Connecticut die Generalprobe vor den am Montag beginnenden US Open bestreiten, treten die Herren in Winston-Salem in North Carolina an.

Dort kommt es im Finale am Samstag zur Partie zwischen Gael Monfils und dem Österreicher Jürgen Melzer.

Nachdem sich Monfils gegen Alexander Dolgopolow aus der Ukraine mit 7:6 (11:9), 6:3 durchgesetzt hatte, schlug Melzer den Amerikaner Sam Querrey 6:2, 4:6, 6:3.

Weiterlesen