Die Weltranglistenerste Serena Williams hat sich beim Tennisturnier im kanadischen Toronto auch von Überraschungsfinalistin Sorana Cirstea nicht von ihrem 54. Titel auf der WTA-Tour abhalten lassen.

Im Endspiel der mit gut 2,3 Millionen Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung bezwang Williams die 23-Jährige 6:2, 6:0.

Die ungesetzte Rumänin hatte auf dem Weg ins Finale unter anderem die Weltranglisten-Fünfte Na Li geschlagen.

Für Williams war es bereits der achte Titel des Jahres.

Hier gibt's alle News zum Tennis

Weiterlesen