Fed-Cup-Spielerin Julia Görges ist beim WTA-Turnier in Toronto/Kanada bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Die 24-Jährige aus Bad Oldesloe unterlag der an Nummer zehn gesetzten Italienerin Roberta Vinci trotz eines starken ersten Satzes 6:2, 4:6, 3:6. Für die Weltranglisten-46. war es bereits die vierte Erstrunden-Niederlage im Einzel in Serie.

Insgesamt war für Görges bereits zum elften Mal in diesem Jahr schon nach dem Auftaktmatch Schluss.

Mona Barthel ist nach einem wahren Kraftakt dagegen in die zweite Runde eingezogen. Die Weltranglisten-33. setzte sich zum Auftakt der mit 2.369.000 Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung nach 2:37 Stunden mit 6:7 (3:7), 6:3, 7:6 (7:1) gegen die 21 Plätze schlechter notierte Chinesin Zheng Jie durch.

Barthel trifft nun auf Sloane Stephens (USA/Nr. 14).

Weiterlesen