Tatjana Malek ist beim WTA-Turnier in Florianapolis/Brasilien in die zweite Runde eingezogen. Die 25-Jährige setzte sich gegen die Brasilianerin Teliana Pereira mit 6:4, 6:2 durch und trifft nun auf die an sieben gesetzte Kristina Mladenovic.

Die Französin gewann mit 6:3, 6:4 gegen Anne Keothavong (Großbritannien).

Qualifikantin Kristina Barrois schied dagegen nach einem 2:6, 2:6 gegen die Spanierin Garbine Muguruza aus. Das Match war am Montag wegen Regens beim Stand von 2:5 unterbrochen worden.

Annika Beck (Nr. 8) hatte wie Malek ihr Auftaktmatch bei der mit 235.000 Dollar dotierten Veranstaltung mit 6:2, 3:6, 6:0 gegen Lokalmatadorin Maria Fernanda Alves gewonnen und trifft nun im Achtelfinale auf Jana Cepelova aus der Slowakei.

Weiterlesen