Fed-Cup-Spielerin Sabine Lisicki ist beim WTA-Turnier in Memphis/Tennessee der Einzug ins Halbfinale gelungen. Die an Position drei gesetzte Berlinerin gewann gegen die Französin Kristina Mladenovic (8.) sicher mit 6:3, 6:3.

In der Runde der besten Vier beim mit 235.000 Dollar (rund 176.000 Euro) dotierten Hartplatzturnier trifft Lisicki nun entweder auf die an Position 1 gesetzte Belgierin Kirsten Flipkens oder Magdalena Rybarikova (Slowakei/Nr. 7).

Nachdem Annika Beck (Bonn) bereits in der 1. Runde ausgeschieden war, ist Lisicki die einzig verbliebene Deutsche in Memphis.

Weiterlesen