Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Bad Oldesloe) ist beim WTA-Turnier in Dubai in der ersten Runde gescheitert.

Die 24-Jährige musste sich nach 2:11 Stunden der an Nummer fünf gesetzten Italienerin Sara Errani mit 3:6, 6:4, 4:6 geschlagen geben.

Bei der mit zwei Millionen Dollar dotierten Veranstaltung ist Angelique Kerber damit die letzte verbliebene Deutsche, die Weltranglisten-Sechste erhielt in Dubai ein Freilos für die erste Runde.

Die an Nummer vier gesetzte Kielerin bekommt es im Achtelfinale mit Roberta Vinci (Italien) oder Swetlana Kusnezowa (Russland) zu tun.

Weiterlesen