Annika Beck ist nach hartem Kampf beim WTA-Turnier in Memphis/Tennessee ausgeschieden.

Die Bonnerin unterlag Marina Erakovic aus Neuseeland zwei Tage nach ihrem 19. Geburtstag mit 6:4, 6:7 (6:8), 4:6.

Das Erstrunden-Match bei der mit 235.000 Dollar dotierten Veranstaltung dauerte 2:53 Stunden. Erakovic nutzte den ersten Matchball.

Als zweite deutsche Tennisspielerin ist Sabine Lisicki in Memphis im Einsatz. Die Berlinerin trifft in der ersten Runde auf die Qualifikantin Madison Keys (USA).

Weiterlesen