Mona Barthel hat beim WTA-Turnier in Paris das Halbfinale erreicht. Die 22-Jährige gewann in der Runde der letzten Acht mit 7:6 (9:7), 6:4 gegen die an Nummer drei gesetzte Französin Marion Bartoli.

Barthel kämpft am Samstag gegen Kristina Mladenovic (Frankreich) um den Einzug ins Finale. Bereits Anfang Januar stand Barthel in Hobart/Australien im Endspiel.

Barthel verwandelte nach 1:41 Stunden ihren vierten Matchball zum Sieg. Im zweiten Duell mit der Weltranglistenzehnten war es der zweite Erfolg für die 35 Plätze schlechter platzierte Deutsche.

Weiterlesen