Andrea Petkovic ist beim mit 125.000 Dollar dotierten WTA-Turnier in Pune/Indien locker ins Halbfinale eingezogen. Die 25-Jährige aus Darmstadt besiegte die topgesetzte Nina Bratschikowa in nur 56 Minuten mit 6:2, 6:0.

In der Vorschlussrunde trifft die in dieser Saison vom Verletzungspech verfolgte Petkovic auf die Ukrainerin Jelena Switolina.

Petkovic, die konstanteste deutsche Grand-Slam-Spielerin 2011, rutschte in der Weltrangliste zwischenzeitlich bis auf Rang 192 ab. Nach insgesamt sieben Monaten Pause in diesem Jahr wegen einer Rücken- sowie einer Knöchelblessur rangiert sie derzeit auf Position 143.

Die vergangene Saison hatte die Fed-Cup-Spielerin aus Hessen noch als Zehnte abgeschlossen, in diesem Jahr musste sie unter anderem auf die Australian Open, die French Open, Wimbledon und die Olympischen Spiele in London verzichten.

In Pune gilt Petkovic als heiße Anwärterin auf den Titel bei dem Turnier der zweiten WTA-Kategorie. Einzige Top-100-Spielerin im Feld war Bratschikowa.

Weiterlesen